Privattarif

Unter der Federführung unseres Vorstandsmitglieds Christoph Hollenstein bemüht sich die VHBB um die Schaffung eines Privattarifs. Dieser soll die Voraussetzung für eine adäquate Entlohnung unserer Leistungen sein, die gemäss KVG nicht über den Tarmed abgerechnet werden können.

 

Zu diesem Zweck erfolgte 2010/11 eine Mitgliederbefragung, die ersten Resultate konnten an der GV 2011 präsentiert werden.

 

In Kürze sollte der Privattarif unseren Mitgliedern eine transparente Abrechnung Ihrer privat erbrachten Leistungen ermöglichen.

VHBB Privattarif
VHBB_Privattarif_01.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.8 KB